Vorwort

Liebe Kundinnen und Kunden,

die Digitalisierung ist definitiv da: Immer mehr Gesundheits-Apps (DiGA) können auf Rezept verordnet werden. Die elektronische Patientenakte (ePA) und der damit zusammenhängende weitere Ausbau der Telematikinfrastruktur sind bereits angelaufen, schon bald kommt das E-Rezept deutschlandweit dazu.

Das Ziel ist klar:

Statt Papierkram mit unsicheren Übermittlungswegen sollen alle für die Gesundheit wichtigen Daten und Informationen künftig gesichert verfügbar sein. Dabei gilt: Höchster Datenschutz hat Priorität. Wer auf welche Daten zugreifen darf, bestimmen Sie als Versicherte. Und wer die digitalen Angebote nicht nutzen möchte, muss dies auch nicht tun.

"Das neue GPV-Gesetz bringt vielfältige Verbesserungen."

Die Gesetzgebung fördert die Digitalisierung aktiv: Das vor kurzem wirksam gewordene „Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz“, kurz GPVG, treibt zum Beispiel unter anderem auch die Digitalisierung der Pflegehilfsmittel (einschließlich wohnumfeldverbessernder Maßnahmen) voran. Und das geplante „Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG)“ sieht künftig sogar digitale Pflegeanwendungen (DiPA) ähnlich der „DiGA“ vor. Außerdem ist eine umfassende Reform der Pflegeversicherung geplant. Schließlich soll das „Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG)“ seinem Namen gerecht werden und für erweiterte Leistungsansprüche sowie -angebote sorgen.

Es gibt also Grund zum Optimismus in 2021, was unsere Gesundheitsversorgung angeht. Sicher, vieles steht und fällt mit der Verfügbarkeit und Wirksamkeit des Impfstoffs gegen das Corona-Virus. Doch auch hier geben die Studien Grund, positiv gestimmt zu sein.

Aktuelle News – zu digitalen Innovationen ebenso wie zu Leistungen und Gesundheitsangeboten – finden Sie übrigens auf der Website Ihrer BKK SBH unter bkk-sbh.de. Informationen zur Veröffentlichung der Vorstandsgehälter finden Sie auf bkk-sbh.de/meine-krankenkasse.

Kleiner Tipp: Inzwischen profitieren immer mehr Versicherte auch von den Vorteilen und bequemen Services unserer kostenfreien Online-Geschäftsstelle BKK Service App. Schauen Sie gerne einmal hinein.

Ihr Uwe Amann

Veröffentlicht: 15.04.2021 - Aktualisiert: 26.09.2022