Spargelsalat mit Kartoffeldressing

Grüner Spargel mit rohem Schinken und einem cremigen Salatdressing

etwa 4 Portionen | gelingt leicht | bis 20 Minuten

Zutaten

Dressing:

  • 150 g Kartoffeln, mehligkochend
  • Salz
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 – 2 TL Honig, flüssig
  • 4 EL Olivenöl
  • 125 g Crème fraîche/Kräuter (leicht)
  • Gartenkräuter
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Salat:

  • 1 kg grüner Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 100 g roher Schinken

Zubereitung Dressing

1. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf mit Salzwasser bedeckt zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze in etwa 10 Minuten gar kochen. Kartoffeln abgießen, dabei etwa 60 ml Kochflüssigkeit auffangen. Kartoffeln mit einer Gabel fein zerdrücken. Essig mit Honig mit einem Schneebesen verrühren, Olivenöl kräftig unterschlagen. Kartoffeln und Crème fraîche/Kräuter unterrühren, mit so viel Kochflüssigkeit auffüllen, dass ein cremiges Dressing entsteht.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung Salat

2. Spargel im unteren Drittel schälen und schräg in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Salz, Zucker (auf 1 Liter Wasser 1 ½ TL Salz und ½ TL Zucker) und Spargel hineingeben und in knapp 8 Minuten gar kochen. Spargel abtropfen und erkalten lassen. Schinken in mundgerechte Stücke schneiden.

3. Spargel mit dem Schinken und dem Kartoffeldressing anrichten.

Tipps

  • Anstatt mit Schinken können Sie den Salat auch mit Lachsscheiben anrichten.
  • Das Dressing lässt sich gut am Vortag zubereiten.

Veröffentlicht: 17.03.2023 - Aktualisiert: 11.04.2024